Auftakt des Forschungsverbundes „Diktaturerfahrung und Transformation“ mit Gast Andreas Dresen

Mit einer feierlichen Auftaktveranstaltung am 23. April in Erfurt nahm ein weiterer der 14 BMBF-geförderten Forschungsverbünde zur DDR-Geschichte seine Arbeit auf. Der Zusammenschluss aus der Friedrich-Schiller-Universität Jena, der Universität Erfurt, der Stiftung Ettersberg und der Stiftung Gedenkstätte Buchenwald und Mittelbau-Dora wird sich in den kommenden vier Jahren mit dem Komplex „Diktaturerfahrung und Transformation: Biografische Verarbeitung und gesellschaftliche Repräsentation in Ostdeutschland seit den 1970er-Jahren“ auseinandersetzen. Sprecher des Verbundes ist Prof. Dr. Jörg Ganzenmüller / Friedrich-Schiller-Universität Jena. „Auftakt des Forschungsverbundes „Diktaturerfahrung und Transformation“ mit Gast Andreas Dresen“ weiterlesen

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search