Das „Mediale Erbe“ in den Medien

Das Magazine Menschen Machen Medien beschreibt unser Verbundprojekt schon ganz gut. „Mediales Erbe der DDR in Forscherhand“, so der Titel. „Medien sind eine wichtige Brücke zum Verständnis gesellschaftlicher Entwicklungen und Einstellungen“, heißt es darin. Das können wir nur unterstreichen. Den Artikel gibt es in voller Länge hier.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.