Soziologie zum Hören

Eine Radio-Stunde zum “Forschungsgebiet Ostdeutschland” mit Yana Milev – und damit eine Art Short Cut zu dem monumentalen Projekt der Soziologin, das den vielsagenden Titel “Die entkoppelte Gesellschaft” trägt und hier in Kürze noch ausführlicher gewürdigt wird.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Michael Meyen (2020, 13. Oktober). Soziologie zum Hören. Das mediale Erbe der DDR. Abgerufen am 19. April 2024, von https://doi.org/10.58079/rclz

Autor: Michael Meyen

Michael Meyen ist seit 2002 Professor für Allgemeine und Systematische Kommunikationswissenschaft an der LMU München.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search